IHR WARENKORB

DETAILS

20% Rabatt auf Uhren der Tequila Barrel Collection. Gültig vom 24.07.2021 bis zum 01.08.2021. Preis wie angegeben. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar. Ausgenommen Gravuren. Gilt nicht für frühere Käufe.

ZURÜCK NACH OBEN

Verhaltenskodex am Arbeitsplatz

  1. Arbeitgeber müssen Regeln und Beschäftigungsbedingungen annehmen und einhalten, die die Arbeitnehmer respektieren und zumindest ihre Rechte gemäß den nationalen und internationalen Arbeits- und Sozialversicherungsgesetzen und -vorschriften schützen.
  2. Keine Person darf bei der Beschäftigung, einschließlich Einstellung, Vergütung, Beförderung, Disziplin, Kündigung oder Pensionierung, aufgrund von Geschlecht, Rasse, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Nationalität, politischer Meinung, sozialer Gruppe oder ethnischer Herkunft diskriminiert werden Ursprung.
  3. Jeder Mitarbeiter ist mit Respekt und Würde zu behandeln. Kein Mitarbeiter darf körperlichen, sexuellen, psychischen oder verbalen Belästigungen oder Missbrauch ausgesetzt sein.
  4. Es darf keine Zwangsarbeit, einschließlich Gefängnisarbeit, Vertragsarbeit, Schuldknechtschaft oder andere Formen der Zwangsarbeit, eingesetzt werden.
  5. Es darf keine Person unter 15 Jahren oder unter dem Alter für den Abschluss der Schulpflicht, je nachdem, welches höher ist, beschäftigt werden.
  6. Arbeitgeber müssen das Recht der Arbeitnehmer auf Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen anerkennen und respektieren.
  7. Die Arbeitgeber haben einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, um Unfälle und Gesundheitsschäden zu vermeiden, die sich aus dem Betrieb der Einrichtungen des Arbeitgebers ergeben, mit der Arbeit verbunden sind oder sich im Verlauf der Arbeit ereignen. Arbeitgeber müssen verantwortungsvolle Maßnahmen ergreifen, um negative Auswirkungen des Arbeitsplatzes auf die Umwelt zu mindern.
  8. Arbeitgeber dürfen von Arbeitnehmern nicht verlangen, mehr als die regulären Arbeitszeiten und Überstunden zu leisten, die nach dem Recht des Landes, in dem die Arbeitnehmer beschäftigt sind, zulässig sind. Die reguläre Arbeitswoche darf 48 Stunden nicht überschreiten. Die Arbeitgeber müssen den Arbeitnehmern innerhalb von sieben Tagen mindestens 24 aufeinanderfolgende Stunden Ruhezeit gewähren. Alle Überstunden müssen einvernehmlich erfolgen. Arbeitgeber dürfen keine regelmäßigen Überstunden verlangen. Außer in Ausnahmefällen darf die Summe der Regel- und Überstunden in einer Woche 60 Stunden nicht überschreiten.
  9. Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf eine Entschädigung für eine regelmäßige Arbeitswoche, die ausreicht, um die Grundbedürfnisse der Arbeitnehmer zu decken und ein gewisses frei verfügbares Einkommen zu gewährleisten. Der Arbeitgeber hat mindestens den Mindestlohn oder den jeweils höheren Lohn zu zahlen, alle gesetzlichen Lohnvorschriften einzuhalten und alle gesetzlich oder vertraglich vorgeschriebenen Nebenleistungen zu erbringen. Wenn die Entschädigung die Grundbedürfnisse der Arbeitnehmer nicht deckt und ein gewisses frei verfügbares Einkommen bietet, muss jeder Arbeitgeber mit der FLA zusammenarbeiten, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um schrittweise ein entsprechendes Entschädigungsniveau zu erreichen.

ERHALTEN SIE ES RECHTZEITIG ZUM VALENTINSTAG!

VERSANDDATEN ZUM VALENTINSTAG 2021

VERSAND-SERVICE

ERSTE KLASSE

PRIORITÄT

FEDEX 2-TAGE

SORTIEREN NACH

2/8 um 23:59 Uhr PST

09.02. um 23:59 Uhr PST

2/10 um 23:59 Uhr PST

ORIGINAL GESCHENKTASCHE AUS GETREIDE

Lassen Sie uns beim Verpacken helfen, indem Sie Ihre Uhr in einer schwarzen Original Grain-Geschenktüte aus Samt präsentieren. Die Uhr wird in einer schönen Holzbox geliefert, die perfekt in die Geschenktüte passt.